DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Stand: 31. Juli 2015

Der Bidmanagement GmbH (nachfolgend “Bidmanagement” genannt) ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung von der Plattform www.adspert.de (nachfolgend “Plattform” genannt) erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.

Bidmanagement erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Webseite unter https://www.adspert.net/de/impressum/ abrufen.

VERANTWORTLICHE STELLE / KONTAKT

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

Bidmanagement GmbH
Chausseestraße 22
10115 Berlin
Deutschland
Datenschutzbeauftragter: Stephanie Richter
privacy@adspert.de

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie Sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresseprivacy@adspert.de wenden.

GEGENSTAND DES DATENSCHUTZES

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten.

ERHEBUNG UND VERWENDUNG IHRER DATEN

AUTOMATISIERTE DATENERHEBUNG

Beim Zugriff auf die Webseiten von Bidmanagement übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Webseite
  • Menge der gesendeten Daten

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

VOM NUTZER EINGEGEBENE DATEN

Damit Sie alle Vorteile der Plattform nutzen können, müssen Sie sich anmelden. Hierfür müssen Sie Ihren Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingeben und Adspert mit seinem Google AdWords-Konto verbinden. Diese Daten werden benötigt, um einen User-Account für Sie einzurichten und zu verwalten sowie damit Sie das vollständige Angebot der Plattform nutzen können. Nicht zuletzt benötigt Bidmanagement diese und gegebenenfalls weitere Daten auch, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

Nach dem ersten Log-In müssen Sie Ihre Rechnungsdaten (Firmenname, Straße, Postleitzahl, Stadt, sowie Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) eingeben. Diese Daten werden benötigt, um die Gebühren für die Nutzung von Adspert abrechnen zu können.

Weiter müssen Sie nach dem ersten Log-In oder später Ihre Kreditkartendaten in dem eingebundenen Formular unseres Zahlungsdiensteanbieters Wirecard eingeben, damit dieser die Abrechnung für uns vornehmen kann. Diese Daten werden ausschließlich durch Wirecard gespeichert. Bidmanagement hat darauf keinen Zugriff.

NUTZUNGSPROFILE

Beim Besuch der Plattform erstellt Bidmanagement für Zwecke der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Dabei werden ausschließlich Nutzungsdaten, wie Häufigkeit der Anmeldung im Service sowie welche Aktionen durchgeführt werden, verwendet. Es handelt sich dabei insbesondere um Merkmale zur Identifikation des Nutzers, Angaben über Beginn und Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu solchen Zwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an den Datenschutzbeauftragten:

Bidmanagement GmbH
Chausseestraße 22
10115 Berlin
Deutschland
privacy@adspert.de

Selbstverständlich entscheiden allein Sie, welche Daten Sie uns mitteilen möchten. Dazu fühlt sich Bidmanagement nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit verpflichtet. Wenn Sie Bidmanagement bestimmte Informationen nicht geben, kann dies allerdings dazu führen, dass Sie die Plattform nicht in vollem Umfang nutzen können.

WEITERGABE VON DATEN

Die Abwicklung von Zahlungen erfolgt durch die Wirecard AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim. Die dafür erforderlichen Daten gegen Sie selbst bei Wirecard ein. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt daher nicht.

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Plattformnutzung dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Bidmanagement ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, sowie der Abwicklung von Zahlungen (lediglich Höhe der einzuziehenden Vergütung). In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von Bidmanagement vorgegebenen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von Bidmanagement vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Bidmanagement GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Bidmanagement dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

COOKIES

Bidmanagement speichert so genannte “Cookies”, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. “Cookies” sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von “Cookies” nicht wünschen, können Sie das Speichern von “Cookies” auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

WEBSITE-VERBESSERUNG

GOOGLE ANALYTICS

Bidmanagement benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Websiteanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

BING ADS

Bidmanagement benutzt zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Microsoft Bing Ads setzt auf Ihrem Computer einen Cookie, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Bidmanagement erfährt dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing-Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion-Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

THE TRADE DESK

Adspert Display RTB verwendet zur targetspezifischen Ausspielung von Werbung Software der Firma The Trade Desk, Inc. 505 Poli Street, 5th Floor, Ventura, CA 93001, USA.

Wenn Sie nicht möchten, dass The Trade Desk Ihnen relevante Anzeigen liefert, können Sie diesen Service jederzeit deaktivieren, indem Sie diesem Link folgen: http://www.adsrvr.org/. Danach werden Sie weiterhin Anzeigen sehen, jedoch werden diese nicht auf Grundlage Ihrer Online-Aktivität zielgerichtet sein.

KISSMETRICS

Bidmanagement verwendet die Analyse-Software KISSmetrics, 847 Sansome Street, San Francisco, CA 94111, USA, die im Rahmen von Cookies sessionbasierte Daten sammelt.

Sie können KISSmetrics jederzeit deaktivieren, indem Sie den Button “OPT OUT OF KISSMETRICS TRACKING”, abrufbar unterhttp://www.kissmetrics.com/user-privacy, anklicken. KISSmetrics setzt dann einen Cookie, der das weitere Aufzeichnen verhindert. Bitte beachten Sie, wenn Sie Ihren Cookie-Speicher löschen, wird auch dieser Cookie zum Verhindern des Trackings gelöscht und Sie müssen ihn erneut setzen.

MOUSEFLOW

Bidmanagement verwendet das Tool Mouseflow von der Firma Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, für Mouse Tracking und Heatmaps.

Sie können Mouseflow jederzeit deaktivieren indem Sie den Button “Deaktivieren” auf der folgenden Website anklicken:https://mouseflow.de/opt-out/.

VERWENDUNG DER REMARKETING- ODER “ÄHNLICHE ZIELGRUPPEN”-FUNKTION DER GOOGLE INC.

Bidmanagement verwendet die Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Funktion kann Bidmanagement die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für die Besucher personalisierte, interessenbezogene Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Website-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Website. Über diese Zahl werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-out umsetzen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter:http://www.google.com/privacy/ads/

LÖSCHUNG IHRER DATEN

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, wird Ihr Profil vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

AUSKUNFTS- UND BERICHTIGUNGSRECHT

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an privacy@adspert.deoder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Datenschutzbeauftragte behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern., Sollten Sie weitere Informationen zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit bei Adspert benötigen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten privacy@adspert.de oder postalisch an die oben genannte Adresse.