Prime Day im Oktober: 3 Tipps zur Steigerung deines Umsatzes

Die Gerüchte sind vorbei: Im Oktober wird es tatsächlich einen weiteren Prime Day auf Amazon geben! Nach dem "Prime Early Access Sale" im letzten Jahr hat Amazon nun die "Prime Big Deal Days" eingeführt.

Aufgrund der äußeren, globalen Umstände mussten viele eCommerce Unternehmen sich in den letzten Monaten an eine neue Marktlage sowie geändertes Käuferverhalten anpassen und häufig auch ihre Ausgaben reduzieren. Jetzt erhalten Amazon Seller und Vendoren die einmalige Gelegenheit, noch vor dem Black Friday ihren Umsatz wieder anzukurbeln! Im Juli 2023 brach der alljährliche Amazon Prime Day erneut alle bisherigen Verkaufsrekorde. Amazon-Verkäufer sind daher gut beraten, die nächste Prime Day-Chance zu ergreifen und selbst Deals anzubieten, um sich ein Stück vom großen Umsatz-Kuchen zu sichern.

Lies weiter, um zu erfahren, wie du deinen Amazon Store und deine Listings auf das Event optimal vorbereiten kannst.

Wie bereite ich mich auf den zweiten Prime Day vor?

1. Amazon PPC Check

  • Hast du eine gut aufgebaute Amazon Ads-Kampagnenstruktur?
  • Überprüfe deine Keywords
  • Investiere in die Amazon PPC-Optimierung

2. Triff informierte Entscheidungen

Die meisten Amazon Seller und Vendoren bereiten sich bereits für die kommenden Black Friday und Cyber Monday-Verkäufe vor. Du kannst diese Pläne zu Deals und Werbemaßnahmen als Vorlage verwenden und sie für das Prime Big Deal Day-Event anpassen.

prime day oktober strategie
Überprüfe und bespreche deine Pläne für den Black Friday mit deinem Team, Coaches oder anderen Sellern. Überlege dir, wie du deine Strategie für die Prime Big Deal Days anpassen könntest.

Du hast bereits im Juli am Prime Day teilgenommen? Super, das macht die Planung einfacher! Damit hast du bereits Erfahrung und kannst historischen Daten bei der Planung miteinbeziehen, z.B darüber, welche Produkte sich in der Zeit besonders gut verkauft haben. Nutze deine Daten in Seller Central oder deinen verknüpften Tools als Ausgangspunkt.

Analysiere, was besonders gut lief und was nicht, um dann datenbasierte Entscheidungen zu Deals und Co. für den Prime Day im Oktober zu treffen.

3. Plane deine Prime Day-Werbestrategie

Prime Day-Verkäufe
Viel mehr Käuferinnen und Käufer als erwartet hatten die Vorteile des Prime Days im Juli genutzt. Sehr wahrscheinlich wird dies auch beim Prime Day im Oktober wieder der Fall sein wird.

Rückblick: Ergebnisse vorheriger Prime Days

Aufgrund der globalen Situation waren viele Seller und Vendoren unsicher: Welche Auswirkungen wird die aktuelle Lage auf die Verkaufszahlen und -chancen haben? Werden die Käufer am Prime Day im Juli überhaupt teilnehmen oder lieber ihr Geld zusammenhalten?

Zur Überraschung vieler war der Prime Day ein voller Erfolg und brach sogar frühere Verkaufsrekorde!

Es besteht kein Zweifel mehr daran, ob die Käuferinnen und Käufer den Prime Day überhaupt wahrnehmen. Sie haben eindeutig mit ihren Einkäufen gewartet, um dann bei den Prime Day Deals zuzuschlagen.

Tipp zu den Prime Big Deal Days

Vorherige Prime Days haben regelmäßig die Rekorde für die Anzahl an verkauften Produkten gebrochen. Auch wenn der Prime Day im Oktober nicht diese Zahlen erreichen sollte, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Käufer sich des Events voll bewusst sind und auf Preisnachlässe warten, bevor sie ihre Einkäufe auf Amazon tätigen.

prime day early access
Basierend auf den Daten zum Amazon Prime Day im Juli ist es sehr wahrscheinlich, dass die Schaltung von Amazon Ads während der Verkaufsveranstaltungen bessere Verkaufsergebnisse liefert.

Welche Marktplätze können am Prime Day im Oktober teilnehmen?

  • Österreich
  • Australien
  • Kanada
  • China
  • Belgien
  • Brasilien
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Japan
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Singapur
  • Spanien
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich
  • US

Im Vergleich zum letzten Jahr hat Amazon seine Reichweite erhöht. Letztes Jahr fand der Oktober Prime Day in 15 Ländern stat. Dieses Jahr wird er in 19 Ländern durchgeführt. Adspert unterstützt alle aufgeführten Marktplätze.

Prime Day im Oktober – Fragen und Antworten

Wie lange werden die Prime Big Deal Days andauern?

Die genauen Termine wurden noch nicht bekannt gegeben. Der Prime Day im Oktober wird wahrscheinlich zwei volle Tage andauern, genau wie der Prime Day im Juli, der 48 Stunden lief.

Prime Big Deal Days oder Prime Day im Oktober?

Einige sprechen von Prime Big Deal Days, andere vom Primer Day im Oktober, dem zweiten Amazon Prime Day oder auch dem Prime Day 2. Lass dich nicht verwirren.

Das sind alles Bezeichnungen für die gleiche Verkaufsveranstaltung, die von Amazon offiziell Prime Big Deal Days genannt wird.

Wie funktionieren die Prime Big Deal Days für Käuferinnen und Käufer?

Wie der Name schon sagt, ist der Prime Day für Amazon Prime-Mitglieder gedacht. Nicht-Prime-Mitglieder können nicht teilnehmen, außer sie melden sich für Amazon Prime an.

Die Mitglieder bekommen exklusive Rabatte auf eine große Anzahl an Produkten und Dienstleistungen im Amazon Store.

Das Sale Event ist nicht unbefristet – es dauert 48 Stunden. Während dieser Zeit haben Prime-Mitglieder Zugriff auf Angebote, um dabei einiges zu sparen. Amazon Seller und Vendoren auf der anderen Seite können ihren Umsatz erhöhen oder den alten Bestand loswerden. Win-Win Situation, oder?

Was ist der Amazon Prime Day?

Lass uns kurz erklären, warum Prime Day die ganze Aufregung wert ist. Seit das Event das erste Mal 2015 organisiert wurde, hat es immer wieder Verkaufsrekorde gebrochen. Das bedeutet, das Event hat ein riesengroßes Umsatzpotenzial für Amazon Seller und Vendoren.

Im Jahr 2022 haben Prime-Mitglieder während des Events weltweit mehr als 300 Millionen Artikel gekauft. Allein diese Zahl spricht schon für sich – kein Seller sollte sich also die Chance entgehen lassen, an einem Amazon Prime Day teilzunehmen.

Wie kann Adspert dir helfen, das Beste aus den Prime Big Deal Days herauszuholen?

Adspert ist ein PPC-Optimierungstool für Amazon Ads mit künstlicher Intellgenz. Der Algorithmus analysiert Tausende von Datenpunkten und lernt, wie verschiedene Parameter die Leistung deiner Sponsored Ads-Kampagnen beeinflussen.

Als Ergebnis findet der Algorithmus die optimalen Keywords und die besten Produkt-Targeting-Optionen. Die KI legt zudem jeden Tag automatisch die richtigen Gebote für dich fest, um die Leistung deiner Kampagnen zu maximieren.

Ähnliche Posts

Wenn du unseren Content magst, share ihn gerne!

Facebook
Email